Phytopathologie

Die Gruppe Phytomedizin Gartenbau führt phytopathologische Untersuchungen zu aktuellen Pflanzenschutz-Problemen in Gemüse-, Obst- und Zierpflanzenkulturen sowie in Tabak durch. Die Biologie und Epidemiologie der Schaderreger werden erforscht, ihr Schadpotential wird ermittelt und Konzepte für geeignete Gegenmaßnahmen erarbeitet. (Kontakt: Dr. Frederik G. Polzin)

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte:

Monitoring zur Verbreitung von Quarantäneschadorganismen in Rheinland-Pfalz:

  • Verbreitung von Phytophthora ramorum an Gehölzen
  • Verbreitung des Pepino-Mosaik-Virus an Tomaten
  • Verbreitung von Ralstonia solanacearum an Zierpflanzen

Monitoring zur Verbreitung anderer Schadorganismen in Rheinland-Pfalz:

Untersuchungen zu Äthiologie, Epidemiologie und Bekämpfung von Schaderregern:






bernd.altmayer@dlr.rlp.de     www.DLR-Rheinpfalz.rlp.de drucken