Der Aufgabenschwerpunkt Grünland am DLR Eifel

Unsere Aufgaben:


Zentrale Beratungsaufgaben im Grünland sind die Bereiche
  • Dauer- und Wechselgrünland sowie
  • Zwischenfruchtanbau zu Futterzwecken und
  • Ackerfutterbau, insbesondere in der Fruchtfolge.
Hierzu gehören z.B. Fragen zu Sorten, Düngung, Grünlandpflege und Aussaattechnik, zur Siliertechnik oder zu Förderprogrammen im Grünland.
In Grünland- und Futterbauversuchen testen wir Neuzüchtungen auf Qualität, Ertrag und Ausdauer. Sortenmischungen und einzelne Sorten werden auf Ertrag und Ausdauer untersucht. Es erfolgt dabei ein Vergleich unterschiedlicher Düngungs- und Nutzungsintensitäten. Die im Versuchswesen gewonnenen Erkenntnisse nutzen wir im Unterricht, sie fließen in die landesweiten Beratungsunterlagen sowie in die Beratungsempfehlungen für die Mittelgebirgsregionen der Länder Hessen, Thüringen, Sachsen, Saarland und Nordrhein-Westfalen ein.

Informationen:





    www.DLR-Eifel.rlp.de drucken