Schrittweise Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
Liebe Eltern,

wie der Presse zu entnehmen war, wird an den Schulen in Rheinland-Pfalz der Präsenzunterricht seit dem 27.04.2020 wieder schrittweise aufgenommen.

Wir am DLR Rheinpfalz werden ab dem 27.04. wieder regulär die nach Blockplan vorgesehenen FII-Abschlussklassen (drittes Ausbildungsjahr) im Präsenzunterricht beschulen.

In einem zweiten Schritt werden ab dem 11.05.2020 dann auch nach dem im Blockplan vorgesehenen Rhythmus zusätzlich die FI-Klassen (zweites Ausbildungsjahr) wieder im Präsenzunterricht beschult.

Da mehrere Kolleginnen und Kollegen der Risikogruppe angehören, dürfen diese im laufenden Schuljahr nicht mehr im Präsenzunterricht eingesetzt werden. Damit den Auszubildenden hierbei kein Nachteil entsteht, werden von diesen Lehrkräften wie bisher Arbeitsaufträge erstellt. Die Stundenpläne der FI und FII Klassen müssen daher entsprechend angepasst und der Präsenzunterricht in den jeweiligen Unterrichtsblockwochen mit einzelnen „Homeschooling-Tagen“ ergänzt werden.

Die Klassen der Grundstufen werden im Mai keinen Präsenzunterricht erhalten. Für diese Klassen gilt weiter das bereits vor den Osterferien begonnene System mit den zur Bearbeitung bereitgestellten Arbeitspaketen. Hier werden wir ab sofort den Umfang von einem auf drei Arbeitstage pro Blockwoche erhöhen. Dies gilt ebenfalls (allerdings auch letztmalig) für die Klassen Wi FIb und Ga FIa, die lt. Blockplan Unterricht in der Woche vom 04.05.2020 – 08.05.2020 hätten. Über die Aufnahme von Präsenzunterricht der Grundstufen werden wir in Abhängigkeit der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens und den bis dahin gemachten Erfahrungen an unserer Schule Ende Mai entscheiden und Sie entsprechend informieren.

Vor dem bereits erwähnten Hintergrund, dass nicht alle Kolleginnen und Kollegen im Präsenzunterricht eingesetzt werden können, werden wir für die Helferklassen (alle Ausbildungsjahre) bis zu den Sommerferien leider keinen Präsenzunterricht mehr anbieten können.

Die Schüler werden hierüber zusätzlich direkt durch ihre Klassenlehrer/innen informiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wünschen Ihnen und Ihren Betrieben alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit.


Mit freundlichen Grüßen

i.V.

Dr. Christian Hill
Stellvertretender Schulleiter
Download: Anschreiben Betriebe Wiederaufnahme Präsenzunterricht.pdfAnschreiben Betriebe Wiederaufnahme Präsenzunterricht.pdf


BBS-Rheinpfalz@dlr.rlp.de      drucken nach oben  zurück