Der Oppenheimer Herrenberg besteht aus ca. 30 Millionen Jahre alten Meeresablagerungen: sehr kalkreiche Sedimente mit sandigen und tonigen Einlagerungen. Gute Wasserversorgung und hohe Nährstoffgehalte charakterisieren den Boden. Der mittelsteile Hang mit einer Neigung von 30% ist gegen Süd-Süd-Ost ausgerichtet. Typisch ist in starken Hangneigungen die fortwährende Erosion der Oberfläche.

Die Domäne bewirtschaftet 4,5 ha am Oppenheimer Herrenberg. Hier finden sich optimale Bedingungen für Riesling, Grauen und Weißen Burgunder sowie Silvaner, aus denen wir unsere VDP.ORTSWEINE bereiten. Die Weine entwickeln sich langsam und haben ein großes Reifepotential.

zu den Weinen





    www.Domaene-Oppenheim.de drucken nach oben  zurück