Unterrichtskiste „Nachhaltige Ernährung“

An den Dienstleistungszentren Ländlicher Raum wurde das Angebot an Unterrichtsmaterialien um eine weitere „Unterrichtskiste“ ausgebaut. Das Motto der Kiste lautet „Nachhaltige Ernährung“.


Lehrkräfte und in der Erwachsenenbildung aktive Menschen können mit den Materialien verschiedene Themen zur nachhaltigen Ernährung anschaulich darstellen. So kann z. B. zum Aspekt Klimaschutz mit Hilfe von kleinen und großen Bällen der CO2-Ausstoss verschiedener Speisen simuliert werden. Anhand einer Weltkarte werden die Herkunft einiger Lebensmittel und entsprechende Transportwege deutlich. Behälter, „gefüllt“ mit Erdöl, zeigen den unterschiedlichen Energieverbrauch für den Anbau unter Glas oder im Freiland. Das „Klimakochbuch“ enthält abwechslungsreiche und klimafreundliche Rezepte, besonders für Jugendliche. Will man den Aspekt „Biologische Vielfalt“ behandeln, eignet sich ein Apfeltestessen. Die Kiste enthält die dafür notwendigen Utensilien, wie Apfelteiler, Brettchen, Messer und Bewertungsbögen.



Ergänzt wird das Anschauungsmaterial durch umfangreiche Informationen in Form von Broschüren, Filmen, CD’s und Plakaten (z. B. Saisonkalender). Damit wird das erforderliche Hintergrundwissen zu einer nachhaltigen Ernährungsweise und den möglichen Aktionen vermittelt.


Mit der Unterrichtskiste „Nachhaltige Ernährung“ steht neben den bisher vorhandenen Kisten zu Getreide, Kartoffeln und Milch ein weiterer Service der DLR zur Verfügung. Die Kisten können gegen Hinterlegung einer Kaution von 20,00 € an den DLR kostenlos ausgeliehen werden.


Ansprechpartner bei der Ernährungsberatung an den DLR hier.





ute.poetsch@dlr.rlp.de      drucken nach oben