Speiseabfälle vermeiden - Ratgeber für abfallarme Schulverpflegung

Stand: 07/13/2018
In Deutschland werden pro Jahr 300 Mio. Mittagessen bei Verpflegungsanbietern und in Schulküchen hergestellt. Studien haben ergeben, dass rund ein Viertel der produzierten Speisen in der Tonne landen. Bereits mit einfachen Maßnahmen können die Lebensmittelabfälle erheblich reduziert werden.Die Beschäftigung mit der Verschwendung von Lebensmitteln ist ein guter Schritt für eine nachhaltig ausgerichtete Schulverpflegung.

Der Ratgeber gibt Empfehlungen und viele Praxistipps für eine abfallarme Schulverpflegung und wird hier zum Download bereitgestellt.


Download: Ratgeber_Abfallarme_Schulverpflegung_VZ-NRW.pdfRatgeber_Abfallarme_Schulverpflegung_VZ-NRW.pdf



Schulverpflegung@dlr.rlp.de     www.Schulverpflegung.rlp.de drucken